Home Nach oben Aktivitäten Informationen Lesemappe Publikationen

Nach oben

 


 

 


Archiv
Bücher und Hefte
 
Autor Jahr Inhalt
Binding Stiftung 2001 Vivian als Chance. Gemeinde Schwanden GL, 2001
Hefti J.J. 1889 Giftpflanzen und Pflanzengifte, Schwanden GL, 1889
Linthverwaltung 2000 Hochwasserschutz Linth 2000
Müller Priska/ 
Güsewell Sabine
2003 Predicting the species richness of Alpine pastures using indicator species. 2003
Müller Priska/  Güsewell Sabine/
Edwards Peter J.
2002 Einfluss von Boden und Bewirtschaftung auf die Artenvielfalt der Vegetation auf Alpweiden im Glarnerland. 2002
Müller Priska/
Güsewell Sabine/
Tanner Karl Martin
2004 Integration von ökologischem Wissen in die Raumplanung. Das Beispiel Alpweiden im Glarnerland 2004
Oberholzer Jakob 1922 Geologische Geschichte der Landschaft von Glarus. Separatdruck aus Mitteilungen III, 1922
Ruhlé Christian 1985 Bemerkungen zur Fischerei im Klöntalersee ca. 1985
Schlegel Franco 1986 Naturnahe Neugestaltung des Linth-Escherkanals. Vorstudie zur Weiterentwicklung des Linthwerks. 1986
Streiff-Becker Rudolf 1943 Erinnerungen eines Ueberseers, 1943
Streiff- Becker Rudolf   Der Itatiaya im Manttiqueira-Gebirge (Brasilien)
Streiff-Becker  Rudolf   Separatdruck aus dem Jahrbuch des Schweizer Alpenclubs 58. Jahrgang
Wirz Johannes 1893
1995
1996
Flora des Kantons Glarus, 3 Hefte 1893/95/96
Wirz-Luchsinger H. 1928 Beobachtungen über die Verbreitung wildwachsender Holzarten im Kanton Glarus, Basel 1928
Zweifel Niklaus (Schwanden)   Grundzüge der geologischen Forschung im Glarnerland:                                    Anfänge bis 1866
1866 - 1902  Die Glarner Doppelfalte
1884 - 1911  Von der Doppelfalte zur Deckenlehre
Zimmermann Peter   CD Herbarium Glaronense
Zimmermann Peter   Lebensläufe der Sammler für das Herbarium Glaronense
Zwicky Ruedi (Matt)   Wetterbeobachtungen in Matt in den Jahren 1945 bis 1974
    Biographie von Prof. Dr. Jakob Schlittler-Niederer
  1885 Herbarium der botanischen Gesellschaft des Kantons Glarus 1885
  1890 Botanisches Fahndungsblatt pro 1890  (2x)
    Unterlagen von und über Frau Dr. Amélie Hoffmann - Grobéty
    Zwei Bände Ereignischronik befinden sich auf der Forstdirektion des Kantons Glarus.
 

  Naturforschende
  Gesellschaft des
  Kantons Glarus
  8750 Glarus

  NGG<at>glariosa.ch